Janine Flock in Lake Placid Skeleton-Weltcup-Dritte

  • Artikel
  • Diskussion

Die Tirolerin Janine Flock hat am Freitag im zweiten Skeleton-Weltcupbewerb der Damen in Lake Placid als Dritte erneut einen Podestplatz erreicht. Die Zweite des Auftakts verbesserte sich auf der gleichen Bahn im zweiten Lauf vom sechsten Rang. Auf Siegerin Jelena Nikitina aus Russland fehlten Flock 1,18 Sekunden, Zweite wurde die Deutsche Jacqueline Lölling (+1,12).

Auftakt-Siegerin Lölling führt im Weltcup mit 435 Punkten vor Flock (410) und Nikitina (409).

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren