Titelverteidiger hatte bei Rise and Fall erneute die Nase vorne

Bei der 8. Auflage des Rise & Fall stellten sich am Samstag 78 Viererteams der Herausforderung des Staffelbewerbes in Mayrhofen. Mit dem bes...

Die Paragleiter der 78 teilnehmenden Teams flogen vom Ahorn zurück hinunter zum Start in Mayrhofen.
© Christian Eberl

Bei der 8. Auflage des Rise & Fall stellten sich am Samstag 78 Viererteams der Herausforderung des Staffelbewerbes in Mayr­hofen. Mit dem besten Ende für den Titelverteidiger, Team Red Bull. Toni Palzer (Skibergsteigen), Aaron Durogati (Paragleiten), Daniel Geismayr (Mountainbike) und Markus Eder (Skifahren) gewannen in einer neuen Rekordzeit (38:46,8 Min.) vor den Teams Teamwork Schweiz und Aronialand — Sport Auer.

Unter den acht teilnehmenden reinen Damenteams ließ das Team Mountainshop Hörhager Ladies (Sarah Dreier, Stephanie Kröll, Christina Sautner, Anna-Lena Riml) alle anderen Konkurrentinnen hinter sich. (a.m.)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte