Lenker (67) übersah in Landeck Pkw: ein Verletzter bei Kollision

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Tiroler Straße (B171) in Landeck ist am Sonntag ein 29-Jähriger verletzt worden. Der in Tirol lebende...

Symbolfoto.
© Rehfeld

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Tiroler Straße (B171) in Landeck ist am Sonntag ein 29-Jähriger verletzt worden. Der in Tirol lebende Montenegriner wurde im Zammer Krankenhaus behandelt, der zweitbeteiligte Lenker – ein 67 Jahre alter Tiroler – blieb unverletzt.

Ausgelöst wurde der Unfall von dem 67-Jährigen. Als dieser seinen Pkw von einem Parkplatz auf die B171 lenken wollte, prallte er direkt in das vorbeifahrende Auto des 29-Jährigen. Das Team eines Rettungswagens, das zufällig gerade vor Ort war, leistete sofort Erste Hilfe und brachte die beiden Männer ins Krankenhaus. Wie schwer die Verletzungen des Montenegriners sind, ist nicht bekannt. (TT.com)


Schlagworte