Wütender Pensionist (72) wollte Jogger in Deutschland überfahren

Im Streit mit einem Jogger hat ein Senior aus dem deutschen Hamm (Nordrhein-Westfalen) versucht, den Sportler zu überfahren. Der 72-Jährige ...

(Symbolbild)
© pixabay

Im Streit mit einem Jogger hat ein Senior aus dem deutschen Hamm (Nordrhein-Westfalen) versucht, den Sportler zu überfahren. Der 72-Jährige sei nach der heftigen Auseinandersetzung verärgert in seinen Wagen gestiegen und mit laut aufheulendem Motor gezielt auf den Läufer zugefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der 49-Jährige habe sich mit einem Sprung über einen Findling retten können und sei unverletzt geblieben. Das Auto des aggressiven Pensionisten kollidierte mit dem großen Stein und war nicht mehr fahrbereit. Gegen den 72-Jährigen wird nach dem Vorfall vom Samstag wegen versuchter Tötung ermittelt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. (dpa)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte