Landertinger, Eder und Eberhard in Frankreich dabei

Das am vergangenen Wochenende in Hochfilzen erkrankte ÖSV-Trio Dominik Landertinger, Simon Eder und Julian Eberhard ist mit nach Le Grand Bornand gereist und hofft, dort ab Donnerstag wieder antreten zu können. Harald Lemmerer ist hingegen noch nicht fit. In Frankreich gehen zum Abschluss des ersten Saison-Trimesters Sprint, Verfolgung und der erste Massenstart des Winters ins Szene.

„Es geht mir schon wieder etwas besser, auch wenn ich noch ziemlich verschleimt bin. Ich habe am Sonntag mit leichtem Training begonnen und hoffe, am Donnerstag starten zu können. Das Ziel sind zwei gute Platzierungen, um vielleicht im Massenstart dabei zu sein. Aber ich bin realistisch, Top 15 wäre schon gut“, meinte Landertinger. Der Ex-Weltmeister will danach zur Vorbereitung auf die Jänner-Weltcups über die Weihnachts-Feiertage einen zusätzlichen Trainingsblock einschieben.

ÖSV-Aufgebot Biathlon-Weltcup Le Grand Bornand (FRA) - Herren (5): Julian Eberhard, Tobias Eberhard, Simon Eder, Dominik Landertinger, Felix Leitner. Damen (4): Lisa Hauser, Katharina Innerhofer, Christina Rieder, Julia Schwaiger


Kommentieren