Gut zu wissen: Das erwartet Österreichs Versicherte ab Jänner

Die neue Einheitskrankenkasse ÖGK startet am 1. Jänner. Auf die 7,2 Millionen Versicherten kommen mehrere Änderungen zu. Was sich bei den Kassenleistungen konkret verbessert und was gleich bleibt, haben wir Punkt für Punkt aufgelistet.

Startschuss für die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist am 1. Jänner 2020.
© APA

Innsbruck, Wien — Die neue Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) steht in den Startlöchern. Sie geht ab 1. Jänner aus dem Zusammenschluss der neun Gebietskrankenkassen und vier Betriebskassen hervor. Für die rund 7,2 Millionen Versicherten sieht die neue Krankenkasse ein Leistungsvolumen von knapp 15,3 Milliarden Euro pro Jahr vor.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte