Exklusiv

„Bares für Rares Österreich“: Wertvolle Fundstücke vom Dachboden

Der Hype um Fundstücke aus dem Keller ist längst in Österreich angekommen. Antiquitäten-Experte Roland Gruschka weiß, was wirklich wertvoll ist.

Roland Gruschka führt durch die Sendung "Bares für Rares Österreich" bei ServusTV.
© ServusTV

Von Manuel Lutz

Ein altes Sofa, Metallbehälter, Spielzeug aus der Kindheit – beim Ausmis­ten tauchen so einige Fundstücke auf. Beim Aussortieren sollte man vorsichtig sein, denn der alte Krempel vom Dachboden könnte sich als begehrtes Sammlerstück herausstellen. „Ein gutes Beispiel sind alte Zigarettendosen, die gerne als Behälter für Nägel und Klammern in der eigenen Werkstatt verwendet wurden. Damit kann man einen fast vierstelligen Betrag erzielen“, lässt Antiquitäten-Experte Roland Gruschka aufhorchen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte