Kunst

Lea liebt die Welt der Farben: „Ich muss fühlen, was ich male“

VDMFK-Künstlerin Lea Otter: „Ich will Vorbild sein für alle Menschen mit Beeinträchtigung.“
© Foto TT/Rudy De Moor

Die Malerei ist seit Jahren Teil des Lebens von Lea Otter. Die junge Tirolerin – immer begleitet von ihrer Oma – sammelt Motive auf Reisen und Ausflügen in die Natur.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen