Plus

Tourismusverband lehnt Seilbahnpaket ab, Schultz kocht

Die von der Schultz-Gruppe geforderte stille Beteiligung von 4,4 Mio. Euro des Tourismusverbands in Kals, Matrei bzw. St. Jakob wird es nicht geben.

Verwandte Themen