Exklusiv

Gelbliches Display für guten Schlaf? Darum bringt der Nachtmodus nichts

Viele Smartphones haben einen sogenannten Nachtmodus, bei dem das Display am Abend eher gelblich erscheint. Das soll eigentlich beim Einschlafen helfen – genau das Gegenteil könnte jedoch der Fall sein.

Symbolfoto.
© iStock

Innsbruck — Dass der sogenannte Nachtmodus von Smartphone-Bildschirmen nutzlos oder gar schädlich ist, haben Forscher der University of Manchester in einer Studie an Mäusen herausgefunden. Lange Zeit war die gängige Meinung, dass ein gelblich leuchtender Bildschirm zu besserem Schlaf führt oder zumindest beim Einschlafen helfen kann.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte