Tokarczuk verkaufte zuletzt über eine Mio. Bücher in Polen

Die Autorin Olga Tokarczuk (57) hat in ihrem Heimatland Polen seit der Zuerkennung des Literaturnobelpreises im Oktober über ein Million ihrer Bücher verkauft. Damit habe man die bisherigen Verkaufszahlen verdoppelt, erklärte Marcin Baniak, PR-Chef des Verlagshauses Wydawnictwo Literackie, laut der Tageszeitung „Rzeczpospolita“. Für ein Land mit 38 Millionen Einwohnern sei das Interesse enorm.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren