Exklusiv

Josef Geisler: „Ich war immer bemüht, ein gerechter Richter zu sein“

Nach 33 Jahren als Strafrichter am Landesgericht und 7000 Urteilen im Namen der Republik hängt Josef Geisler den Talar endgültig in den Schrank. Volksnähe und Offenheit waren Credo einer Tiroler Justiz-Persönlichkeit.

Der gebürtige Zillertaler Josef Geisler ist als Richter und Präsident des Fußballverbands tirolweit bekannt.
© Foto TT/Rudy De Moor

„Was es wiegt, des hat’s.“ Richter Josef Geisler beendet mit Jahresende seine Justizlaufbahn. Seine Präsenz, sein Scharfsinn, aber auch seine scharfe Zunge waren legendär.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Schlagworte