Champions League soll ab 2021 auf Servus TV zu sehen sein

  • Artikel
  • Diskussion

Servus TV soll sich die Übertragungsrechte an der Champions League ab der Saison 2021/22 gesichert haben. Das berichteten die „Kronen Zeitung“ und die „Salzburger Nachrichten“. Eine Bestätigung des TV-Senders gab es nicht.

„Wir sind immer an attraktiven Sportrechten interessiert, zu Details oder Plänen äußern wir uns aber grundsätzlich nicht“, hieß es am Freitag in einer Stellungnahme von Servus TV gegenüber der APA. Unklar blieb auch, welche Spiele konkret das Servus-TV-Paket umfassen könnte.

Seit der Spielzeit 2018/19 und noch bis 2020/21 ist die Königsklasse ausschließlich bei dem Pay-TV-Sender Sky und dem ebenfalls kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN zu sehen.

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren