Kriechmayr musste ewig auf Super-G-Sieg in Gröden warten

Der fünfte Weltcupsieg für Vincent Kriechmayr beim Super-G in Gröden wurde am Freitag für den 28-Jährigen zur Geduldsprobe. Zweiter Jansrud. Dritter Dreßen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Heinz Lechner • 20.12.2019 20:52
Windglück sonst wurde es anders aussehen

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen