Exklusiv

Kuenz: „Konflikt im TVB Osttirol schadet uns“

Landtagsabgeordneter Kuenz hofft auf ein Tourismus-Förderprogramm für Osttirol. Geschlossenheit sei nötig.

© Oblasser

Von Catharina Oblasser

Lienz –Die erbitterten Streitigkeiten im Tourismusverband Osttirol schlagen nicht nur im Bezirk selbst hohe Wellen. Wie berichtet, geht es um den Wunsch von Lift­unternehmer Heinz Schultz (der selbst im Aufsichtsrat sitzt), vom TVB mehrere Millionen Euro an Zuschüssen für sein­e Betriebe in Osttirol zu erhalten. Das wollen weder die TVB-Spitze noch das Land genehmigen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte