Flugzeug im Pinzgau abgestürzt

In Bruck an der Glocknerstraße (Bezirk Zell am See) in Salzburg ist es am Samstagnachmittag zum Absturz eines Flugzeuges gekommen. Um welche Art von Fluggerät es sich handelt, konnten Polizei und Feuerwehr auf Anfrage der APA noch nicht sagen. Ebenso wenig gab es Infos über mögliche Opfer. Die Einsatzkräfte waren noch bei der Unfallstelle. Die Rettungsmaßnahmen gestalteten sich schwierig.

„Wir suchen noch, es ist schwer etwas zu sehen“ sagte Feuerwehr-Kommandant Franz Eder in einer ersten Stellungnahme der APA am Samstag. Demnach herrsche Nebel und Schneefall, was die Suche behindere. Nach wie vor ist damit das Ausmaß des Unglücks unbekannt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren