Schlusslicht Dornbirn mit sechster EBEL-Pleite in Folge

Der EC Dornbirn hat am Samstag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) die sechste Niederlage in Serie kassiert. Das Schlusslicht aus Vorarlberg musste sich trotz 2:0-Führung beim HC Znojmo noch mit 2:5 geschlagen geben. Frühe Tore von William Rapuzzi (1.) und Keaton Ellerby (8./PP) waren am Ende zu wenig. Dornbirn hat von bisher 28 Saisonspielen nur vier gewonnen.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren