Auch am Sonntag keine Damen-Abfahrt in Val d‘Isere

Die Ski-Weltcup-Abfahrt der Damen in Val d‘Isere hat auch am Sonntag nicht stattfinden können. Eine große Menge an Neuschnee sowie der heftige Wind haben eine Austragung unmöglich gemacht, die Rennleitung sagte das Rennen zeitig in der Früh ab. Das Rennen in den französischen Alpen hätte eigentlich schon am Samstag stattfinden sollen, war aber zunächst auf Sonntag verschoben worden.


Kommentieren