Skispringen

Hörl bei Kobayashi-Sieg in Engelberg Dritter, Kraft stürzte

Ryoyu Kobayashi gewann das letzte Springen vor der Vierschanzen-Tournee.
© AFP

Der Salzburger Tournee-Mitfavorit blieb bei seinem Sturz im zweiten Durchgang unverletzt. Hörl durfte über seinen ersten Podestplatz jubeln.

Verwandte Themen