Düsseldorf feierte im Abstiegskampf 2:1-Sieg gegen Berlin

Fortuna Düsseldorf überwintert in der deutschen Fußball-Bundesliga auf dem Relegationsplatz. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel feierte am Sonntag zum Jahresabschluss einen 2:1-Last-Minute-Heimsieg gegen Union Berlin und zog in der Tabelle an Werder Bremen vorbei auf Rang 16. Für Düsseldorf war der vierte Saisonsieg der erste volle Erfolg nach sechs sieglosen Spielen.

Die Entscheidung brachte ein kurioses Weitschusstor von Erik Thommy (90.). Zuvor hatte auch Rouwen Hennings (38.) für die Hausherren via Weitschuss getroffen und Michael Parensen (48.) ausgeglichen. Markus Suttner spielte bei den Siegern genauso durch wie Christopher Trimmel bei den auf Rang elf liegenden Berlinern, die zum dritten Mal nacheinander nicht gewonnen haben.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren