Ex-Premier Milanovic bei Kroatien-Wahl in Führung

Der kroatische Ex-Premier Zoran Milanovic liegt laut Nachwahlbefragungen bei den Präsidentschaftswahlen in Kroatien am Sonntag in Führung. Der Sozialdemokrat führt mit knapp 29,6 Prozent der Stimmen vor der konservativen Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic mit 26,4 Prozent, meldeten mehrere kroatische Fernsehsender. Die Wahllokale schlossen um 19.00 Uhr.

Demnach würden Milanovic und Grabar-Kitarovic in die Stichwahl am 5. Jänner ziehen. Der rechtsnationalistische Sänger Miroslav Skoro liegt laut Exit-Polls mit 24,1 Prozent auf dem dritten Platz.

Die Wahlbeteiligung war mit 38,8 Prozent bis 16.30 Uhr höher als im ersten Wahlgang (36,4 Prozent) vor fünf Jahren. Die staatliche Wahlkommission wird die ersten Teilergebnisse, die anhand von Auszählung in 15 Prozent aller Wahllokale ermittelt werden, nach 20.00 Uhr veröffentlichen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren