Kiloweise Cannabiskraut in Lienz sichergestellt: 59-Jähriger angezeigt

Ein 59-Jähriger soll jahrelang mit Drogen gedealt haben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung in Lienz wurden Suchtmittel und Bargeld sichergestellt.

Symbolfoto.
© E+

Lienz – Den richtigen Riecher hatten kürzlich Beamte der Lienzer Polizei: Nach Hinweisen konnten sie einen 59-jährigen Österreicher ausforschen, der 2018 und 2019 mit Drogen gehandelt haben soll.

Am 2. Oktober wurde die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei wurden mehr als 5000 Euro, etwa zwei Kilo Cannabiskraut, eine geringe Menge Cannabisharz sowie mehrere Haschkekse sichergestellt. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt. Im Zuge weiterer Ermittlungen konnte die Polizei außerdem noch mehr als zehn Käufer der Drogen ausforschen. Sie werden angezeigt. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte