Chance auf Auftritt bei Kufstein Unlimited: Beste Jungband Tirols gesucht

Bis 15. Februar können sich Musiker für einen Auftritt bei Kufstein Unlimited bewerben.

Die Jury: (v. l.) Hannes Otter (Tiroler Musikschulwerk), Birgit Berger (Standortmarketing Kufstein) Lisa Mauracher (Musikerin), Kathrin Wagner (Mozarteum Innsbruck), Stefan Pühringer (TVB Kufsteinerland), Festivalmitbegründer Peter Gossner.
© TVB Kufsteinerland/ Egger

Kufstein –Wie die Zeit vergeht. Kufstein Unlimited feiert im Sommer 2020 bereits sein Zehn-Jahr-Jubiläum. Mittlerweile gilt es als Westösterreichs größtes Pop- und Rock-Festival. Mehr als 30.000 Besucher pilgern jedes Jahr in die Festungsstadt, um 50 Bands an drei Tagen zu lauschen.

Neben international bekannten Hauptacts – wie Nena, Lena, Josh oder Mark Forster – begeisterten vor allem regionale und lokale Musiker die Gäste. Und hier warten die Veranstalter Stadt Kufstein und Tourismusverband Kufsteinerland zum Jubiläum mit einer besonderen Geburtstagsüberraschung auf: Für das Festival wird die beste Nachwuchsband Tirols gesucht. Den Gewinnern winken ein Auftritt bei Kufstein Unlimited und 700 Euro Preisgeld.

„Kufstein Unlimited hat sich mittlerweile zu einem Fixpunkt im Festivalkalender Österreichs gemausert. Zum Jubiläum möchten wir den innovativen Gedanken des Festivals weiterführen und eine Plattform am Festival für die jungen Talente Tirols schaffen“, erklärt Stefan Pühringer, Geschäftsführer des TVB Kufsteinerland.

Bewerben können sich alle Bands ab einer Größe von zwei Personen (keine Solokünstler). Die Mitglieder müssen zwischen 14 und 25 Jahre alt sein. Gesucht wird nach den Genres Pop und Rock sowie Mischformen wie Country-Rock oder Indie Pop.

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Anmelden kann man sich bis 15. Februar. Eingereicht werden muss auch ein eigens komponiertes Werk mit deutschem oder englischem Text (mp3-File per Mail an bandcontest@kufsteinunlimited.at). Mit dem Song müssen auch ein Bild und eine kurze Beschreibung der Band, inklusive Namen aller Musiker und deren Herkunft und Alter, mitgeschickt werden.

Die Einsendungen werden von der Jury bestehend aus Stefan Pühringer (TVB Kufsteinerland), Birgit Berger (Standortmarketing Kufstein), Peter Gossner (Teammitglied Kufstein Unlimited), Kathrin Wagner (Musikerin und Gesangsdozentin am Mozarteum Innsbruck), Hannes Otter (Tiroler Musikschulwerk) und Musikerin Lisa Mauracher bewertet.

Für die besten Bewerber geht es dann am 12. März im Kufsteiner Kultur Quartier zum großen Bandbattle. Ab 19 Uhr gilt es, sowohl die Jury als auch das Publikum mit dem Auftritt zu überzeugen. Der Gewinner wird noch vor Ort bekannt gegeben.

„Die Förderung der jungen Musiker Tirols liegt uns am Herzen und ist etwas, das wir mehr ins Festival einbeziehen möchten. Wir hoffen auf viele Bewerbungen und freuen uns, am 12. März die Bewerber live hören zu dürfen“, meint Birgit Berger.

Kufstein Unlimited findet 2020 von 5. bis 7. Juni im Kufsteiner Zentrum statt. Der Eintritt ist frei. Die Hauptacts werden im Frühjahr bekannt gegeben. Alle Infos gibt es online unter www.kufsteinunlimited.at. (TT)


Kommentieren


Schlagworte