Plus

Mögliche Deponie für Tunnel am Fernpass umkämpft

Die Landesumweltanwaltschaft legt Beschwerde gegen die Genehmigung einer Bodenaushubdeponie am Fernpass ein – und vermutet eine geplante Nutzung für den Fernpasscheiteltunnel. Die Firma Specht schweigt.

Verwandte Themen