Hubschrauber mit sieben Insassen vor Hawaii vermisst

Die Küstenwache auf Hawaii sucht nach einem Ausflugshelikopter mit sieben Menschen an Bord. Der Hubschrauber, in dem sich auch zwei Minderjährige befinden sollen, sei von einer Küstentour auf der Insel Kauai nicht zurückgekehrt, teilte die Behörde mit.

„Die Wetterbedingungen sind schwierig“, sagte Robert Cox von der Koordinierungsstelle in der Hauptstadt Honolulu. Wolken und Regen begrenzten die Sichtweite den Angaben zufolge auf gut sechs Kilometer. Zudem wehe ein heftiger Wind, das Meer schlage hohe Wellen.

Mehrere Rettungsteams machten sich auf die Suche nach dem Hubschrauber. Ein Schiff der Küstenwache war Freitag früh in den Gewässern vor der Insel unterwegs. Zunächst fehlte von dem Helikopter jede Spur, wie die Küstenwache mitteilte. Der Besitzer der Maschine hatte den Hubschrauber demnach als vermisst gemeldet, nachdem dieser nicht zur vereinbarten Uhrzeit von dem Rundflug heimgekehrt war.


Kommentieren