Jansrud im TT-Interview: „Henrik hat sich gegen uns entschieden“

Abfahrts-Weltmeister Kjetil Jansrud (34) spricht vor der Lauberhornabfahrt (Samstag) über den ersehnten Sieg in Wengen, das Fehlen von Svindal, den „Alleingang“ von Kristoffersen und Norwegens goldene Ski-Zukunft.

Jansrud (r.) schnappte Svindal bei der letzten WM knapp Gold weg.
© gepa kneisl

Herr Jansrud, bei Ihrem letzten Duell mit Aksel Lund Svindal haben Sie ihm im Februar um zwei Hundertstelsekunden WM-Gold in der Abfahrt weggeschnappt. Sie sind aber trotzdem noch gute Freunde, oder?

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte