Rednex und Vengaboys singen nächste Woche in Tux

Im Vorjahr standen die Vengaboys bei einer Demo in Wien auf der Bühne. Nächste Woche treten sie in Tux auf.
© APA/Lukas Hutter

Tux –In Tux heißt es schon bald „Back to the 90s“, also zurück in die guten alten 90er – und zwar auf dem musikalischen Weg.

Mit „Cotton Eye Joe“ gelang der Gruppe Rednex in den 90ern ein Lied, das in sämtlichen Discos und Après-Ski-Bars auf und ab gespielt wurde. Wochenlang war dieser Ohrwurm an der Spitze der Charts. Die schwedische Band kreierte mit Elementen der Country-Musik und stampfenden Klängen aus Dance und Pop ihre unverwechselbaren Lieder.

Aber bei der 90er-Party am Dorfplatz im Tuxerortsteil Lanersbach werden am 23. Jänner nicht nur Rednex die Bühne rocken. Denn das Kultjahrzehnt hat auch noch andere Künstler hervorgebracht, die an so einem Abend nicht fehlen dürfen. Und seit der Ibiza-Affäre im Vorjahr ist eine Band aus der damaligen Zeit wieder in aller Munde: die Vengaboys.

1996 wurden die Vengaboys in Amsterdam gegründet und zählen bis heute zu den bekanntesten Eurodance-Bands. Charterfolge wie „We’re going to Ibiza“, „Boom, Boom, Boom, Boom“ und „We like to Party“ gehören zu ihren Nummer-eins-Hits und machten die Band international bekannt. Sie feierten Erfolge in den amerikanischen Dance-Charts sowie Top-10-Platzierungen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Großbritannien und den Niederlanden.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Die 90er-Feier in Tux beginnt am Donnerstag, 23. Jänner, ab 19 Uhr mit DJ Zebrahut. Danach folgen um 20.30 Uhr die Kultbands Rednex und Vengaboys. Der Eintritt ist frei. (TT)


Kommentieren


Schlagworte