Steirer knackte Dreifachjackpot und gewann 3,7 Mio. Euro

Mehr als 3,7 Millionen Euro hat ein Steirer für das Knacken des Dreifachjackpots im Lotto gewonnen. Für die Ziehung am Mittwoch schickte er einen Quicktipp ins Rennen, der Zufallsgenerator „erriet“ im vierten von fünf Tipps die „sechs Richtigen“ 9, 11, 16, 26, 31 und 41, berichteten die Lotterien am Donnerstag.

Beim Fünfer mit der Zusatzzahl 34 gab es drei Treffer. Ein Niederösterreicher, ein Oberösterreicher und ein Tiroler erhalten dafür jeweils rund 52.000 Euro. Beim Joker gab es einen Sologewinner. Auch hier war ein Steirer erfolgreich, er bekommt rund 500.000 Euro überwiesen.


Kommentieren


Schlagworte