ÖSV-Läufer Tritscher triumphiert beim Dolomitensprint in Lienz

Bei den Damen siegte Alice Candlini (ITA) vor Lisa Achleitner und Anna-Maria Wörndle.

ÖSV-Läufer Bernhard Tritscher sicherte sich gestern den Sieg beim Dolomitensprint.
© EXPA Pictures

Lienz – Mit der offiziellen Eröffnung und dem Dolomitensprint folgte gestern in Lienz der Startschuss für das Dolomitenlauf-Wochenende. Und es sind ganz besondere Langlauf-Tage, die auf OK-Chef Franz Theurl und Co. warten – schließlich feiert die Traditionsveranstaltung ihren 50. Geburtstag. Passend dazu gab es gestern einen österreichischen Sieger: ÖSV-Läufer Bernhard Tritscher triumphierte vor dem Deutschen Max Olex und dem Slowenen Miha Jan. Platz vier ging mit Michael Flöttinger ebenfalls an einen Österreicher. Bei den Damen siegte Alice Candlini (ITA) vor Lisa Achleitner und Anna-Maria Wörndle.

Heute (10 Uhr) folgt der Dolomitenlauf in der freien Technik mit Start in Obertilliach, das Classic Race beginnt morgen (10 Uhr) in Heinfels. (t.w.)


Kommentieren


Schlagworte