TT-Interview

Zadić, Van der Bellen und die „unbegrenzten Möglichkeiten“

Für den Präsidenten ist Präventivhaft nicht in Einklang mit der Verfassung zu bringen. Van der Bellen kann das Nein zu UN-Migrationspakt nicht nachvollziehen.

Alexander Van der Bellen freut sich, wenn er nun auch von Bürgern gelobt wird, die ihn einst nicht gewählt haben.
© Herbert Pfarrhofer

Herr Bundespräsident, haben Sie zuletzt auch an das Jahr 2003 gedacht, an die Koalitionsverhandlungen der Grünen unter Ihrer Federführung mit der ÖVP des Wolfgang Schüssel? Wären Sie auch gerne Minister geworden?

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte