Johaug siegte in Nove Mesto weiter - Stadlober 19.

Die Norwegerin Therese Johaug dominiert weiter den Langlauf-Weltcup und hat ihre Gesamtführung mit dem nächsten Sieg erneut ausgebaut. Johaug lief die 10 Kilometer in der freien Technik im tschechischen Nove Mesto am Samstag in 23:51,6 Minuten, die 31-Jährige distanzierte die Konkurrenz damit um eine halbe Minute und mehr. Teresa Stadlober (+1:38,4 Min.) belegte Rang 19.

Die Russin Natalia Neprjajewa (+32,7 Sekunden) und Johaugs Landsfrau Heidi Weng (+40,3 Sekunden) komplettierten das Podest. Die Salzburgerin Stadlober hatte nach dem sechsten Platz bei der Tour de Ski eine Pause eingelegt. In Nove Mesto steht am Sonntag noch ein Verfolgungsrennen im klassischen Stil auf dem Programm.

Im Gesamtweltcup liegt Johaug nun 407 Punkte vor Weng an der Spitze. Stadlober ist Achte.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte