Unbekannte beschädigten Bregenzer Festspielhaus

Fünf bisher noch unbekannte Personen, darunter vermutlich drei Frauen und zwei Männer, haben in der Nacht auf Sonntag die Glasfront des Festspielhauses am Platz der Wiener Symphoniker in Bregenz in Vorarlberg beschädigt. Wie die Polizei berichtete, dürfte sich der Schaden auf mindestens 10.000 Euro belaufen.

Zum Zeitpunkt der Tat fand der Maturaball der Handelsakademie Bregenz im Festspielhaus statt. Die Exekutive bat Personen, die den Vorfall beobachteten, die an der Sachbeschädigung beteiligt waren oder die sonst Hinweise dazu geben können, sich bei der Polizeiinspektion Bregenz zu melden.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte