Grundeigentümer will Abstellflächen für Lkw: Staner Gemeinde legt Veto ein

Für die Lkw eines Transportunternehmens will der benachbarte Grundeigentümer in Stans Abstellflächen schaffen. Doch die Gemeinde sieht vorerst schwarz.

Für die Lkw der Firma Hartl Connect will das Unternehmen Riedhart weiteren Platz schaffen.
© Transitforum Austria-Tirol

Von Eva-Maria Fankhauser

Stans, Vomp – Für die Gemeinde Stans ist es schon fix: Sie sagen Nein. Nein zu Abstellplätzen für Sattelzüge und deren Anhänger am Areal rund um die Mausefalle. Nein zum gewerberechtlichen Betriebsanlagenverfahren. Nein zu einer Abstellfläche ohne Widmung.

Bis 13.00 Uhr exklusiv für Abonnenten

Dieser Exklusiv-Artikel ist derzeit nur für TT-Abonnenten verfügbar. Nach 13.00 Uhr kann dieser Artikel von allen Nutzern gelesen werden, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt anmelden

Sie sind kein TT-Abonnent und wollen den Artikel trotzdem sofort lesen?

Mit einem TT-ePaper Testabo können Sie auch auf Exklusivartikel bereits vor 13.00 Uhr zugreifen. Ihr Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt kostenlos testen

Kommentieren


Schlagworte