Weltwirtschaftsforum beginnt in Davos

In Davos beginnt am Dienstag die 50. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF). Die Auftaktrede hält US-Präsident Donald Trump. Bereits zuvor will sich die Aktivistin Greta Thunberg in einer Diskussionsrunde zum Klimawandel äußern. Am Nachmittag nimmt die 17-jährige Schwedin an einer weiteren Debatte teil. Bundeskanzler Sebastian Kurz wird am Donnerstag und Freitag teilnehmen.

Bei dem viertägigen Treffen in den Schweizer Alpen diskutieren 3.000 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über Lösungen für internationale Probleme. Die Tagung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stakeholder für eine solidarische und nachhaltige Welt“. Im Fokus stehen vor allem der Klimawandel sowie geopolitische Probleme wie die Krisen im Nahen Osten und in Libyen.


Kommentieren


Schlagworte