Maurizio Zandron verpasste bei Eiskunstlauf-EM Kür

Österreichs Vertreter Maurizio Zandron ist am Mittwoch zum Auftakt der Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Graz-Premstätten im Kurzprogramm der Herren ausgeschieden. Für die Qualifikation für die Donnerstag-Kür der Top 24 waren 62,45 Punkte schon drei Läufer vor Ende der Konkurrenz zu wenig. Für Mittwochabend (19.15 Uhr) ist das Kurzprogramm der Paare mit Miriam Ziegler/Severin Kiefer angesetzt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte