Inter Mailand holt Moses - Lazaro vor Wechsel auf Insel

Inter Mailand hat den Transfer von Victor Moses finalisiert. Der 29-Jährige wechselte am Donnerstagabend leihweise von Chelsea zum Serie-A-Zweiten. Inter besitzt auch eine Kaufoption für den Flügelspieler, den Trainer Antonio Conte aus seiner Zeit bei den „Blues“ aus London kennt. Moses war von Chelsea zuletzt an Fenerbahce verliehen gewesen.

Durch die Verpflichtung von Moses scheint der Weg für einen Wechsel von Valentino Lazaro frei. Italienische und englische Medien berichteten am Donnerstagabend, dass der österreichische Nationalspieler bei Newcastle United anheuern soll. Die Engländer hätten sich mit Inter auf ein Leihgeschäft geeinigt, das im Sommer auch eine Kaufoption beinhaltet. Lazaro, der im vergangenen Sommer um rund 22 Millionen Euro von Hertha BSC geholt wurde, kam bei Inter bisher über die Rolle als „Joker“ kaum hinaus.


Kommentieren


Schlagworte