Nizzolo gewann 5. Down-Under-Etappe - Impey neuer Leader

Der Italiener Giacomo Nizzolo hat am Samstag die 5. und vorletzte Etappe der Tour Down Under für sich entschieden. Der 30-Jährige aus dem NTT-Team gewann das 149-km-Teilstück von Glenelg nach Victor Harbor im Sprint vor seinem Landsmann Simone Consonni (Cofidis) und dem Iren Sam Bennett (Deceuninck). Die Gesamtführung wechselte dank Bonussprintzeitgutschriften von Richie Porte zu Daryl Impey.

Der südafrikanische Titelverteidiger aus der Mitchelton-Mannschaft führt nun zwei Sekunden vor dem australischen Trek-Profi. Hermann Pernsteiner (Bahrain) ist unverändert 13., der Rückstand des Niederösterreichers vor der letzten Etappe mit der Bergankunft am Willunga Hill beträgt 27 Sekunden.


Kommentieren


Schlagworte