Play-off wirft seine Schatten voraus – Hohenems gewann Grunddurchgang

Das Play-off in der Eishockey-Landesliga naht. Die ersten Platzierungen sind eine Runde vor Ende des Grunddurchgangs bereits in Stein gemeißelt.

Der Kampfgeist lohnte sich für Kundl (Stefan Rainer, l.).
© www.muehlanger.at

Kundl –Das Play-off in der Eishockey-Landesliga naht. Die ersten Platzierungen sind eine Runde vor Ende des Grunddurchgangs bereits in Stein gemeißelt. Diesbezüglich dürften die Kufsteiner Drachen die Derby-Niederlage in Kundl am Freitag einigermaßen gut verkraftet haben. Schließlich sicherte der bei der 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen gesammelte Punkt Platz zwei ab.

Trotz des 4:2-Auswärtserfolgs bei Weerberg müssen die Wattener Pinguine mit Rang drei vorliebnehmen. Hohenems fixierte gestern erwartungsgemäß durch einen 13:3-Heimsieg gegen Mils Platz eins im Grunddurchgang.

Die Silz Bulls siegten gestern im Oberland-Derby gegen Telfs mit 7:3 (1:2, 4:0, 2:1). (TT)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte