Lucas Braathen führt nach erstem Durchgang im Kitz-Slalom

Der 19-jährige Norweger Lucas Braathen führt überraschend nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms am Sonntag in Kitzbühel. Zweiter ist der Schweizer Daniel Yule mit 0,33 Sekunden Rückstand. Die Österreicher Michael Matt mit 0,42 Sekunden Rückstand als Dritter und dahinter Marco Schwarz (+0,60) liegen in Schlagdistanz zu den beiden vor ihnen.

Im Kampf um die Stockerlplätze wollen ab 13.30 Uhr unter anderem auch der Franzose Alexis Pinturault (0,62), der Südtiroler Alex Vinatzer (0,66), der Norweger Henrik Kristoffersen (0,75) mitmischen. Mehr 15 Läufer an der Spitze liegen innerhalb einer Sekunde. Manuel Feller verlor 1,05 Sekunden auf den Führenden.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte