Grabners Coyotes unterlagen in NHL bei Anaheim Ducks

  • Artikel
  • Diskussion

Für Michael Grabner und seine Arizona Coyotes hat es am Mittwoch in der National Hockey League (NHL) eine 2:4-Niederlage bei den Anaheim Ducks gesetzt. Der Kärntner stand bei der vierten Schlappe der Coyotes in Folge gut zehn Minuten auf dem Eis.

Indes erzielte der Russe Alexander Owetschkin beim 4:5 seiner Washington Capitals gegen die Nashville Predators sein 693. Karrieretor und überholte damit in der „ewigen“ NHL-Torjägerliste Steve Yzerman. Auf den achtplatzierten Mark Messier fehlt Owetschkin nur noch ein Treffer.

NHL-Ergebnisse vom Mittwoch: Anaheim Ducks - Arizona Coyotes (mit Grabner) 4:2, Dallas Stars - Toronto Maple Leafs 3:5, Washington Capitals - Nashville Predators 4:5, Los Angeles Kings - Tampa Bay Lightning 2:4, Edmonton Oilers - Calgary Flames 3:4 n.P., San Jose Sharks - Vancouver Canucks 2:5

"Kaiserschmarrndrama": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte