Festnahme nach Leichenfund in Wien-Floridsdorf

  • Artikel
  • Diskussion

Die Polizei hat einen Mann in Wien festgenommen, der im Verdacht steht, seine Freundin getötet zu haben. Die 28-Jährige war am Dienstagabend tot in ihrer Wohnung in Floridsdorf gefunden worden. Sie wurde mit bloßen Händen erwürgt. Am Mittwochabend wurde der 37 Jahre alte Mann gefasst, berichtete die Exekutive am Donnerstag.

Laut seinen Angaben führte er eine „On-Off“-Beziehung mit dem Opfer. Er war bisher nicht geständig, vielmehr schweigt er zur Tat, sagte Polizeisprecher Markus Dittrich. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Ermittler in der Wohnung des Mannes das Handy des Opfers. Der Österreicher wurde am Donnerstag noch einmal einvernommen und wird nun in die Justizanstalt überstellt.


Kommentieren


Schlagworte