Djokovic mit sicherem Sieg über Federer in Melbourne-Finale

  • Artikel
  • Diskussion

Novak Djokovic ist am Donnerstag souverän als erster Spieler ins Herren-Endspiel der Australian Open eingezogen. Der als Nummer 2 gesetzte Titelverteidiger ließ einem müden und vom Viertelfinale auch angeschlagenen Roger Federer (SUI-3) beim 7:6(1),6:4,6:3 keine Chance. Djokovic zog damit in sein bereits achtes Melbourne-Endspiel ein, alle sieben bisherigen hat der 32-jährige Serbe gewonnen.

In diesem trifft der „Djoker“ am Sonntag (9.30 Uhr MEZ) entweder auf Dominic Thiem (AUT-5) oder Alexander Zverev (GER-7). Österreichs Tennis-Star bestreitet sein erstes Melbourne-Halbfinale gegen den Deutschen am Freitag (9.30 Uhr MEZ/live ServusTV). Djokovic kann mit einem neuerlichen Titel in Melbourne Rafael Nadal an der Spitze der Weltrangliste ablösen. Zudem visiert er seinen 17. Major-Titel an.


Kommentieren


Schlagworte