Plus

Umstrittenes Hoteldorf in Hopfgarten soll Ende 2022 eröffnen

15 Chalets mit 180 Betten und 10 Jobs sind als Hoteldorf in Hopfgarten geplant. Die FPÖ sieht das Projekt kritisch und lässt Alt-Schwarzbau prüfen.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
In 15 Chalets werden 38 Einheiten an Anleger verkauft und via Betreiber an Urlauber vermietet.
© 6020 Architekturbüro Hans Hauser

Von Max Strozzi

Hopfgarten – Einigen Staub hatte jüngst das im Hopfgartener Ortsteil Kelchsau geplante Hoteldorf auf 10.000 m² Wiese aufgewirbelt. Nicht nur das als Investorenmodell ausgelegte Projekt, sondern auch etliche betonierte Bodenplatten, die seit Jahren auf dem Areal stehen – ein Schwarzbau-Relikt aus einem früheren Projekt – hatten Fragen aufgeworfen – die TT berichtete.


Kommentieren


Schlagworte