Plus

Anrainer der Mentlvilla wissen nicht mehr weiter

Der Brennpunkt Mentlvilla in Innsbruck ist Thema beim TT-Forum am Mittwochabend. Entscheidungsträger stellen sich dabei der Diskussion.

  • Artikel
  • Diskussion
In der Mentlvilla in Innsbruck betreut die Caritas in einem Tageszentrum Suchtkranke.
© Thomas Boehm / TT

Innsbruck –In der Mentlvilla in Innsbruck nahe dem Hauptbahnhof betreibt die Caritas eine Notschlafstelle für Suchtkranke sowie ein Tageszentrum, wo Drogenkonsumenten begleitet und auf vielfache Weise unterstützt werden. Diese niederschwellige Anlaufstelle ist für Suchtkranke essenziell. Für die Anrainer bringt die Einrichtung jedoch belastende Begleit­erscheinungen.


Kommentieren


Schlagworte