Thomas Morgenstern im Interview: „Der Kulm ist ein besonderer Hügel“

Ex-Skisprungstar Thomas Morgenstern (33) blickt auf das Skifliegen am Kulm in Bad Mitterndorf voraus. Vor sechs Jahren beendete ein Sturz seine Karriere, heute genießt er das Leben im Helikopter und mit Tochter Lilly.

© Red Bull Content Pool

Nach zwei Jahren Pause gibt es heute am Kulm endlich wieder ein Skifliegen ...

Thomas Morgenstern: Der Kulm gehört definitiv in den Weltcup-Kalender, am besten jedes Jahr. Das Skifliegen ist immer ein Highlight und lockt jedes Jahr Tausende Fans an. Neben der Vierschanzentournee ist der Kulm für uns Österreicher der große Höhepunkt.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte