Lehner: „Rote Selbstverwaltung“ schuld an ÖGK-Defizit

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Josef Leitner • 20.02.2020 11:40
Unsere türkisen Politiker leben scheinbar in einer Parallelwelt der alternativen Fakten. Österreich ist auf dem Weg zur neoliberalen Spielwiese zu werden. Sogenannte Reformen werden nur in der fernen Zukunft wirksam. Am besten kurz vor der nächsten Wahl. Der Chef der Statistik Austria war mit der Darstellung der Fakten zu unbequem und sein Vertrag wurde nicht verlängert. Die Statistik Austria soll dem Bundeskanzleramt zugeordnet werden. Dann kann Herr Kurz den Menschen wieder die Karotte hinhalten: „Ihr müsst schon mich wählen, wenn ihr die Segnungen wirklich wollt“. Die Grenzen des Sagbaren werden neu ausgelotet. Soziales und linkes Gedankengut sind zu Schimpfwörtern mutiert. Obwohl die Erungenschaften des Sozialsystem unter der Agenda von SPÖ Regierungsführung- und Beteiligung stattfanden. Der Wähler ist scheinbar sehr vergesslich. Wenn jetzt machttrunkene Politiker ihre Masken fallen lassen und dabei ertappt werden, versuchen sie sich noch als Opfer irgendwelcher Kampagnen darzustellen. – Links-linke Linkspresse veröffentlicht Berichte, nur um der Regierung zu schaden. Das soll nicht bedeuten, dass ein Land wie Österreich keinen Reformbedarf hat. Aber das wird nur gelingen, wenn alle besonnenen Kräfte mit eingebunden sind. Österreich ist ein stabiles Land. Eine Regierungskonstellation, wie die gerade abgetretene, haben wir ja schon einmal gehabt. Außer das die Gerichte noch mit verschiedenen Auswirkungen beschäftigt sind, hat Österreich das gut überstanden. Es ist zu hoffen, daß diese Koalition haltbarer ist und die türkis-schwarzen Politiker ihren Machtrausch beenden und wieder auf eine Arbeit zu Wohl des Landes besinnen.
Franz Hangl • 19.02.2020 20:14
Herr Lehner wer hat die Schulden der FPÖVP Regierung 2000-2007 abgebaut und wieder einen Gewinn erwirtschaftet ?Sie sicher nicht .Die Regierungen unter einem ROTEN Kanzler

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen