Liverpool für Champions-League-Saison 2020/21 qualifiziert

Seit Montagabend steht der erste Teilnehmer an der Fußball-Champions-League-Saison 2020/21 fest. Liverpool wird bei der kommenden Auflage der „Königsklasse“ fix dabei sein, weil der überlegene Premier-League-Tabellenführer nach der 0:2-Heimniederlage von Chelsea gegen Manchester United nicht mehr aus den Top vier verdrängt werden kann.

Da Manchester City nach derzeitigem Stand für die zwei kommenden Champions-League-Spielzeiten gesperrt ist und die Premier-League-Saison ziemlich sicher unter den ersten vier beenden wird, dürfte auch Premier-League-Endrang fünf ein Ticket für die Eliteliga bedeuten. Bestätigt wurde dies von der UEFA allerdings noch nicht.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte