Schlusslicht WSG siegte - Sturm fast fix in Meistergruppe

Schlusslicht WSG Tirol hat am Samstag in der 20. Fußball-Bundesliga-Runde einen überraschenden 2:0-Heimsieg über den drittplatzierten WAC gefeiert und damit nach Punkten zum Vorletzten Admira aufgeschlossen. Die Südstädter kassierten gegen Sturm Graz eine 0:2-Heimniederlage, wodurch die Steirer ziemlich sicher in der Meistergruppe stehen.

Die Partie Mattersburg gegen Altach endete 0:0. Am Sonntag kommt es zu den Duellen LASK - St. Pölten, Hartberg - Rapid (jeweils 14.30 Uhr) und Austria - Red Bull Salzburg (17.00 Uhr).

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte