Exklusiv

Eine Geschichte fürs Zuhause: Kundlerin macht aus alten Möbeln Vintage-Stücke

Susanne Sieberer hat schon früh entdeckt, was man aus alten Möbeln herausholen kann. In ihrem Vintage-Laden in Kundl restauriert und verkauft sie Kästen, Tische und Co.

In ihrem Vintage-Laden in Kundl werkelt Susanne Sieberer an alten Möbeln und Dekorationsartikeln.
© Foto TT/Rudy De Moor

Von Elisa Mair

Kundl – Bereits nach dem ersten Schritt durch die Wohnungstür fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. In der Kredenz aus dunklem Holz an der Wand finden Gläser und Fotos in alten Bilderrahmen ihren Platz. Neben der Fernsehkommode steht ein antiker Tresor, der aufgrund seines bronzefarbenen Stahlblechs einer alten Schatztruhe gleicht. Das Reich von Susanne Sieberer war früher lange Zeit eine Gaststätte und später sogar eine Diskothek. Noch heute erinnern die quadratischen braunen Fliesen sowie die große Fensterfront hinaus zur Bundesstraße in Kundl daran.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte