Exklusiv

Schlossgalerie bei Landeck: Auftrag um 26,6 Millionen Euro an Strabag

Die Strabag wird den Zuschlag für die Schlossgalerie bekommen. Für den Felsabtrag ist eine zehnwöchige Straßensperre geplant.

Derzeit sind bereits Vermesser der Strabag vor Ort – die Baufirma wird den Zuschlag erhalten.
© Reichle

Von Matthias Reichle

Landeck, Fließ – Bereits im März könnte der Bau der Schlossgalerie bei Landeck beginnen. Die Entscheidung im Ausschreibungsverfahren ist am Montag gefallen. Die Strabag wird vom Land den Zuschlag für das Großprojekt bekommen, sie sei von den Bedingungen und vom Preis der „Bestbieter“ gewesen, betont Robert Zach von der Abteilung „Verkehr und Straße“ des Landes. In den nächsten Tagen soll der Auftrag um 26,6 Mio. Euro brutto vergeben werden.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte